Artikel von Gabi Berktold

Marcos Tagebuch

Montag, 16.01.2017 Heute war ein toller Tag. Unsere Menschen haben mit uns das erste Mal einen längeren Spaziergang gemacht. Na ja, war ja bis jetzt nicht möglich, da wir bis über den Bauch im Schnee versunken wären und uns dann auch schnell kalt wäre. Heute jedoch sind wir zwar auch…

Weiterlesen

Eine Woche voller Freude

Nun ist die erste Woche mit unseren kleinen Spaniern bereits vorüber. Die Kleinen haben sich wunderbar eingelebt und sind mittlerweile schon ziemlich relaxt … vorausgesetzt: Feliz hat nicht gerade ihre verrückten zehn Minuten und das alle halbe Stunde, denn dann fetzen die drei Wirbelwinde durchs ganze Haus und halten uns…

Weiterlesen

Weihnachtswunder – Feliz Navidad

Irgendwie war mir im vergangenen Jahr so überhaupt nicht nach Weihnachten zumute und je mehr ich darüber  nachdachte, kam ich zu dem Schluss, dass das Weihnachtsfest auf unserer lieben Erde doch zumeist in einer einzigen Geschenke-Austausch-Schlacht endete, nachdem  der Völlerei gefrönt wurde. Es scheint so, als ob genau DAS zum…

Weiterlesen

Zweiundzwanzig Jahre

… und dann kommt irgendwann einmal der Tag, an dem du feststellst, dass du doch schleichend älter geworden bist ohne es zu bemerken bzw. ohne dies tatsächlich zu realisieren, denn wie so vieles fliegt doch hauptsächlich auch die Zeit an uns vorüber und schwupps … biste mal eben zweiundzwanzig Jahre…

Weiterlesen

München und mehr – Meine Seele weint

Neun tote Menschen in München, viele Verletzte und ein Mörder, der sich selbst gerichtet hat – gestern in München … Wie viele andere bin auch ich an den konstanten Polizeimeldungen am gestrigen Abend nicht vorbeigekommen. Geschockt über das, was geschehen ist, verspüre ich bei jeder neuen Meldung ein Ziehen in…

Weiterlesen

Sei DU selbst

Um im Alltag eurer Zeit bestehen zu können, bedarf es der Kraft deiner selbst, du selbst zu sein. Versuche nicht zu sein, was du sein möchtest, wenn du in das Antlitz deines Gegenüber blickst, denn ein jeder kann nur das darstellen, was er selbst ist. Jegliche Kopie, die ihr lebt,…

Weiterlesen

Tage des Lichts

Wenn dich Gedanken der Düsternis befallen und du das Gefühl hast, dass sie dich in die Tiefe ziehen, dann erinnere dich an jene Momente, in denen dein Herz vor Freude gestrahlt hat und versuche,  dir jene Erinnerungen wieder zurückzuholen, denn die lichtvollen Augenblicke in deinem Leben vermögen alle Dunkelheit zu…

Weiterlesen

Kann alles nur noch besser werden

Na ja, und dann gibt es Tage, die einerseits schmerzhaft sind, aber andererseits spätestens am Abend zum Lachen anmuten, weil so viel Schrott passiert ist, eigentlich für ein halbes Jahr im Voraus … vielleicht aber auch nachträglich für die vergangenen sechs Monate, die im ruhigen Trott verlaufen sind. Mein Herzblatt…

Weiterlesen